Bild Archiv

aktuelle Ausstellung:

Die Ausstellung wurde verlängert bis zum 28. Juli 2024

Biengen – Ein Kommen und Gehen „Vu Zuezogene un Usgwanderde“

Ein Kommen und Gehen –
Vu Zuezogene un Usgwanderde

Zu allen Zeiten haben sich Menschen auf den Weg gemacht,
um eine neue Heimat zu suchen,
aus Neugier, aber vor allem aus Not.

Die Ausstellung möchte einen Einblick geben,
wie vielfältig das Kommen und Gehen
über die Jahrhunderte in Biengen war.
Es dürfte in ähnlicher Weise
auch in vielen anderen Orten im Markgräflerland stattgefunden haben.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den letzten 250 Jahren,
einer Zeit, über die uns zahlreiche Schriftquellen
wertvolle Informationen über den Zu- und Wegzug im Dorf geben.

Wir freuen wir uns auf Ihr Kommen.

Besuchen Sie unser Museum im Rathaus und die neue Sonderausstellung.

Das Museum ist jeden 2. Und 4. Sonntag im Monat von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Gerne sind wir bereit, für Gruppen eigene Termine mit Führung zu vereinbaren.

Anmeldung unter Telefon: 07633 – 3620 Ortsverwaltung Biengen oder

07633 – 4234 U. Schmidtobreick (Museumsleitung)